Sprung zum Inhalt
Rufen Sie uns an +49 (0) 8051 961 5656 Ihr Spezialist für Nepal-, Bhutan-, Ladakh- und Kirgistan-Reisen

Die Annapurnaumrundung war sehr gut organisiert!

Unsere Nepalreise ist nun ein halbes Jahr her und immer noch erinnern wir uns an die eindrucksvollen Erlebnisse und Begegnungen unserer Reise. Wir haben Nepal als ein Land kennen gelernt, welches zu großen Teilen in der Tradition behaftet ist, teilweise aber auch schon den Übergang in die westliche Welt versucht. Insgesamt war die Reise sehr gut organisiert und durchgeführt.
Ihr lokales Team hat sich ganz toll um uns gekümmert, ohne das wir das als aufdringlich empfunden haben. Uns wurde immer die Flexibilität gelassen, auch mal einen Tagespunkt umzugestalten. So konnten wir die Stadtführung in Kathmandu um einen Tag verschieben und auch den letzten Wandertag zugunsten der ausführlichen Besichtigung des Klosters in Mukhtinath opfern.
Die Annapurnaumrundung war sehr gut organisiert. Surja als Guide und Man als Träger haben einen tollen Job und uns die Tour damit leichter und unvergesslich gemacht.
Die Hotels in den Städten entsprachen unseren Vorlieben und waren wie die Teahouses während des Trekkings sehr gut gewählt.
Als Liebhaber der asiatischen Küche wurden wir stets sehr gut verpflegt, während des Trekkings sogar besser, als wir das im Vorfeld der Reise erwartet hatten. 
Die Highlights unserer Reise waren aber einerseits die überwältigende Natur, die sich in Bildern nicht wiedergeben lässt. Berge, Flüsse und Täler sind so gigantisch im Vergleich mit unserer Heimat. 
Andererseits begleiten einen Hinduismus und Buddhismus auf Schritt und Tritt. Die Religion ist in der Bevölkerung sehr stark im Alltagsleben verankert. Das gute Karma ist wichtig, was sich im freundlichen Umgang mit anderen Menschen widerspiegelt.

Eva und Ingo