Annapurna Base Camp – Lodge Trek

Unverbindlich anfragen
  • Reiseroute

    Das ist die klassische Trekking-Tour zum Annapurna Base Camp unter der imposanten Annapurna-Südwand. Viele Bäche, Wasserfälle, tropische Vegetation und grüne Felder lassen die Landschaft auf dieser Tour zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Der Trek führt durch die mittleren Hügel von Nepal, mit den Gurung Dörfern, und durch die Wälder aus Eichen, Magnolien und Rhododendren. 

    Danach führt der Pfad am Modi Khola Fluss entlang in das Heiligtum, wo Sie ein verstecktes Amphitheater mit einer erstklassigen Aussicht auf die verschneiten Gipfel vorfinden. Vom Annapurna Basislager aus werden Sie Hiunchuli, Annapurna Süd, Annapurna Fang, Annapurna 1 und 3, Gangapurna und Machhapuchhare sehen (wegen der charakteristischen Form auch bekannt als der Fischschwanz). Es ist eine optimale Trekking-Tour, wenn Sie die Höhen des Himalayas, ohne die längeren Akklimatisierungszeiten, besuchen wollen, die bei anderenTrekking-Touren notwendig wären. Die höchste Höhe, die wir im Annapurna Basislager erreichen, liegt bei 4.130 m.

    Reiseberichte lesen…
    YouTube Video ansehen…

    Reiseinformationen im Überblick

    Dauer: 14 Tage
    Reiseart: Lodge – Trekking
    Beste Reisezeit: Okt/Nov/Dez/Jan/Mär/Apr/Mai
    Schwierigkeit: Mittelschwer
    Max. Höhe: Annapurna Base Camp, 4.130m
    Gruppengröße: Min. 2 Personen (alle Termine mit Durchführungsgarantie ab 2 Teilnehmer)
    Reiseleitung: Englischsprachiger, nepalesischer geschulter Bergführer
    Preis: € 1.349 pro Person
    € 170 Einzelzimmer Zuschlag (nur für die Hotelübernachtungen). Für die Lodge-Übernachtungen während des Trekkings, speziell zur Hochsaison ist keine EZ-Unterbringung möglich.
    Schwierigkeit:
    dificulty-07
    Fitness:
    fitness-07

    Reiseroute


  • erv-logo