Annapurna Runde mit Tilicho See und Kopra Danda

Unverbindlich anfragen
  • Reiseroute

    Annapurna Runde mit Tilicho See und Kopra Danda führt Sie durch Manang zum höchsten See der Welt – Tilicho Lake auf 4.919 m Höhe und über dem hohen Pass Thorong La auf 5,416 m. Der Trek führt Sie durch üppige subtropische Landschaften, über Moränen, durch alpine Wälder und einer trockenen und facettenreichen Berglandschaft. Eine herausfordernde Tour voller hinduistischer Mythen, buddhistischer Kultur und atemberaubenden Blicken auf die Eisgiganten.

    Manang hat eine historische Bedeutung als wichtiger Ort für den Yak- und Salzhandel zwischen Nepal und Tibet. Ebenso ist Muktinath (Gott der Erlösung), einer der bedeutendsten religiösen Orte in Nepal mit seinen 108 Wasserspeiern und zahlreichen Fossilien in dieser Gegend etwas ganz Besonderes. Dieser Trek bietet spektakuläre Aussichten auf wunderschöne Berggipfel wie der Mount Annapurna, der Mount Manaslu, der Pisang Peak, der Tilicho Peak, der Mount Gangapurna, der Mount Dhaulagiri und viele andere.
    Wir beenden die Runde mit dem Aufstieg zum Kopra Danda und genießen noch einmal einen eindrucksvollen Panoramablick auf das Dhaulagiri Massiv.

    Trittsicherheit und Höhenverträglichkeit sind Voraussetzung für die Teilnahme an dieser Tour.

    Reiseinformationen im Überblick

    Dauer: 20 Tage
    Reiseart: Lodge – Trekking
    Beste Reisezeit: Okt/Nov/Dez/Feb/Mär/Apr/Mai
    Schwierigkeit: Schwer
    Max. Höhe: Thorong La 5.416m
    Gruppengröße: Min. 2 Personen (alle Termine mit Durchführungsgarantie ab 2 Teilnehmer)
    Reiseleitung: Englischsprachiger, nepalesischer geschulter Bergführer
    Preis: € 1.690 pro Person
    € 170 Einzelzimmer Zuschlag (nur für die Hotelübernachtungen). Für die Lodge-Übernachtungen während des Trekkings, speziell zur Hochsaison ist keine EZ-Unterbringung möglich.
    Schwierigkeit:
    dificulty-09
    Fitness:
    fitness-10

    Reiseroute


  • erv-logo