Darjeeling – Sikkim – Bhutan Kulturreise

Unverbindlich anfragen
  • Reiseroute

    Dies ist ein idealer Einstieg in die Kulturen des Buddhismus. Sie erleben schöne Sonnenaufgänge, die Besuche der wichtigsten und schönsten Klöster der Welt sowie atemberaubende Aussichten auf die hohen Himalaya-Gipfel.
    Die Reise führt Sie zunächst nach Darjeeling, Sikkim und danach in das Land des Donnerdrachens, nach Bhutan. Als krönenden Abschluss besuchen Sie die Taj Mahal und begeben sich mit vielen schönen Eindrücken auf die Heimreise.

    Die Reise beginnt mit dem Flug nach Darjeeling. Die Stadt liegt auf etwa 2.000 m Höhe. Sie ist umgeben von Teeplantagen, Klöstern und schönen Dörfern. Danach fahren Sie in die kosmopolitische Stadt Gangtok, der Hauptstadt des Bundesstaates Sikkim. Um die schöne Natur Sikkims zu genießen, verbringen Sie zwei Tage in Martam, ein landschaftlich reizvolles Himalaya-Dorf in einer ruhigen Ecke von West-Sikkim. Kurz bevor Sie nach Bhutan hinüberwechseln, statten Sie dem Doars Nationalpark einen Besuch ab. Im Land des Donnerdrachens lassen Sie sich von der Kultur, der Architektur, der Natur und von den ursprünglichen Traditionen Bhutans bereichern.

    Reiseinformationen im Überblick

    Dauer: 17 Tage
    Reiseart: Hotel Unterkunft
    Beste Reisezeit: Okt/Nov/Dez/Feb/Mär/Apr/Mai
    Schwierigkeit: Relativ Einfach
    Gruppengröße: Min. 3 Personen (alle Termine mit Durchführungsgarantie ab 3 Teilnehmer)
    Reiseleitung: Englischsprachiger, indischer und bhutanesischer geschulter Reiseleiter
    Preis: € 3.690 pro Person
    € 640 Einzelzimmer Zuschlag
    Schwierigkeit:
    dificulty-03
    Fitness:
    fitness-04

    Reiseroute


  • erv-logo