Everest Komfort Trekking zum Kloster Tengboche

Unverbindlich anfragen
  • Reiseroute

    Diese Einsteiger Komfort-Trekkingtour bietet Ihnen eine bezaubernde Einführung in die Everest-Region und führt Sie zum berühmten Kloster Tengboche. Die Tour beginnt mit einem faszinierenden Flug nach Lukla (2.800 m). Die Wanderung führt entlang rauschender Flüsse durch die berühmten Dörfer und buddhistischen Klöster der Sherpa. Am Everest Viewpoint können Sie an einem klaren Tag den Mount Everest, Nuptse, Lothse und Ama Dablam bewundern. Die Aussicht von hier ist atemberaubend.

    Im berühmten Tengboche-Kloster werden Sie die buddhistische Kultur mit ihren Farben, Gesängen und Traditionen intensiv erleben und sich von den Bergpanoramen beeindrucken lassen.

    Für unsere Everest Komfort Trekkingtour nutzen wir die Kette der Yeti Mountain Homes und der Everest Summit Lodges in Lukla, Monjo und in Namche Bazaar. Diese Unterkünften bieten besseren Standard die sonst üblichen Lodges in der Region. Diese Unterkünfte sind für die malerischen Ausblicke bekannt und bieten bessere Hygiene und Umweltstandards. In Tengboche gibt es leider keine Komfort Lodges. Hier übernachten Sie in der besten verfügbaren Standard Lodge.

    Die maximale Höhe in diesem Trek ist noch knapp unter 4.000 Metern, daher ist dies eine ideale Einsteigertour für Wanderer mit wenigen oder keinen Trekkingerfahrungen. Ein gewisser Grad an Fitness ist natürlich erforderlich.

    Reiseinformationen im Überblick

    Dauer: 12 Tage
    Reiseart: Komfort Lodge – Trekking
    Beste Reisezeit: Okt/Nov/Dez/Jan/Mär/Apr/Mai
    Schwierigkeit: Mittelschwer
    Max. Höhe: 3.860 m
    Gruppengröße: Min. 2 Personen (alle Termine mit Durchführungsgarantie ab 2 Teilnehmer)
    Reiseleitung: Englischsprachiger, nepalesischer geschulter Bergführer
    Preis: € 2.490 pro Person
    € 590 Einzelzimmerzuschlag
    Schwierigkeit:
    dificulty-06
    Fitness:
    fitness-06

    Reiseroute


  • erv-logo