Kultur-und Trekking in Nepal – die Familienreise

Unverbindlich anfragen
  • Reiseroute

    Diese Tour richtet sich an diejenigen, die die faszinierende bunte Kultur Nepals mit einer relativ leichten Wanderung in einer farbenfrohen Trekkingregion kombinieren möchten. Während der gesamten Tour werden Kultur, schöne Aussichten und abwechslungsreiche Wanderwege Hand in Hand gehen und Sie in die schöne und bunte Welt des Himalayas entführen.
    Die Reise startet mit Besichtigung der schönsten kulturellen Stätte in Kathmandu und geht weiter mit einer Fahrt nach Pokhara, von wo aus Sie Ihre 6-Tägige Ghandruk-Landruk Trekking Tour, in der Annapurna Region starten werden. Sie wandern durch eine reichhaltige Landschaft an Flora & Fauna, entlang von Terrassenfelder und mit atemberaubenden Ausblicken auf die schneebedeckten Gipfeln bis Sie Ghandruk erreicht haben. Nach einem Entspannungstag in Ghandruk beenden Sie Ihre abwechslungsreiche Trekkingtour in Nayapul und fahren im bezaubernden Pokhara Tal, das am Phewa-See liegt, mit Ihrer Kultureise fort. 

    Im Anschluss an diese Tour werden Sie den Chitwan National Park besuchen, der etwa 190 km im Südwesten von Kathmandu liegt. Chitwan ist ein fantastisches Vogelgebiet mit über 300 registrierten Arten. Andere bemerkenswerte Arten sind Tiger, Leoparden, Gaviale, Lippenbären, sowie das Indische Bison.

    Diese Reise ist ideal für diejenigen, welche die Kultur Nepals mit ihrer Familie kennen lernen und sich vom Zauber des Himalaya Gebirges anstecken lassen möchten. Die Tagesetappen während der Wandertour betragen zwischen 3 bis 5 Stunden.

    Reiseinformationen im Überblick

    Dauer: 14 Tage
    Reiseart: Lodge – Trekking / Hotelunterkunft
    Beste Reisezeit: Okt/Nov/Dez/Jan/Feb/Mär/Apr/Mai
    Schwierigkeit: Relativ Einfach
    Max. Höhe: 1.740 m
    Gruppengröße: Min. 2 Personen (alle Termine mit Durchführungsgarantie ab 2 Teilnehmer)
    Reiseleitung: Englischsprachiger, nepalesischer geschulter Reiseleiter
    Preis: € 1.390 pro Person
    € 290 Einzelzimmer Zuschlag (nur für die Hotelübernachtungen). Für die Lodge-Übernachtungen während des Trekkings, speziell zur Hochsaison ist keine EZ-Unterbringung möglich.
    Schwierigkeit:
    dificulty-05
    Fitness:
    fitness-06

    Reiseroute


  • erv-logo