LADAKH – Markha Valley Camping Trekking

Unverbindlich anfragen
  • Reiseroute

    Dies ist eine der bekanntesten Wanderungen, die Ladakh in der sehr beliebten Gegend von Hemis Nationalpark zu bieten hat. Mit Blick auf einigen 6.000ern, unter anderem auch Stok Kangri, wandern Sie durch grüne und bunte Täler. Unterwegs sind Sie umgeben von kargen Berglandschaften und von wilden Flüssen. Sie überqueren die hohen Pässe Ganda La (4.980 m) und Kongmaru La (5.280 m).

    Die Reise beginnt mit einer guten Akklimatisierung in Leh und Umgebung. Bereits während der Tage dort lernen Sie die reiche Kultur von Ladakh kennen.
    Mit sanftem Fuß beginnen Sie die Wanderung, bis Sie den ersten Pass Ganda La (4.980 m) erreichen. Am Ufer des Flusses Zanskar werden Sie manchmal im Zickzack Ihre Wege an kleinen Strömen von Wasser vorbei wandern, bis Sie das Dorf Markha (3.750 m) und dann Nimaling (4.800 m) erreichen. Die Trekking Tour endet mit Überquerung des Kongmaru La (5.280 m), dem höchsten Punkt der Wanderung. Dort werden Sie mit einem herrlichem Blick auf die Umgebung des Zanskar im Süden und dem Karakorum im Norden belohnt.

    Obwohl diese Trekkingtour für Einsteiger geeignet ist, setzt sie Höhenverträglichkeit, sehr gute Fitness und Gesundheit sowie ausgezeichnete Trittsicherheit voraus.

    Reiseinformationen im Überblick

    Dauer: 15 Tage
    Reiseart: Zelt – Trekking / Hotelunterkunft
    Beste Reisezeit: Jun/Jul/Aug/Sep
    Schwierigkeit: Anspruchsvoll
    Max. Höhe: Kongmaru La 5.280m
    Gruppengröße: Min. 2 Personen (alle Termine mit Durchführungsgarantie ab 2 Teilnehmer)
    Reiseleitung: Englischsprachiger, indischer geschulter Bergführer
    Preis: € 1.790 pro Person
    € 300 Einzelzimmer-/ Einzelzeltzuschlag
    Schwierigkeit:
    dificulty-07
    Fitness:
    fitness-08

    Reiseroute


  • erv-logo