Trekking und Kulturreise in Bhutan und Nepal

Unverbindlich anfragen
  • Reiseroute

    Eisgiganten, eine prächtige Natur und bunte unberührte Kulturen – Diese Tour kombiniert Trekking in einer der weniger besuchten Regionen in Nepal mit einer faszinierenden Kultur im Land des Glücks, in Bhutan. Sie werden die Zeit haben, die wichtigen religiösen und kulturellen Stätten in beiden Ländern zu erkunden und durch den Trek zum Mardi Himal Aussichtspunkt die Panoramen der weltschönsten Berge genießen.

    Die Reise in Nepal startet mit einer Sightseeingtour in Kathmandu und führt Sie dann in die vegetationsreiche Annapurna Region wo Sie Ihren 6-tägigen Trek starten werden. Im Vergleich zu den anderen belebten Routen in der Region, führt dieser Trek Sie durch ein weit weniger besuchtes Gebiet mit unglaublichen Landschaften, Rhododendronwäldern, traditionellen Dörfern, mit Wildtieren, freundlichen Einheimischen sowie spektakulären Aussichten auf die schneebedeckten Gipfeln.

    Im Anschluss werden Sie für 8 Tage in das Land der Farben und glücklichen Menschen, nach Bhutan reisen und die Sehenswürdigkeiten, die Klöster und die Feste in Paro, Thimphu und Punakha bewundern.

    Auf dieser Tour werden Sie wahrlich eine bunte Welt voller ursprünglicher Traditionen, Religionen, Kulturen und prächtiger Natur erleben.

    Reiseinformationen im Überblick

    Dauer: 21 Tage
    Reiseart: Lodge / Hotel Unterkunft
    Beste Reisezeit: Okt/Nov/Dez/Feb/Mär/Apr/Mai
    Schwierigkeit: Mittelschwer
    Max. Höhe: 4.200 m
    Gruppengröße: Min. 3 Personen (alle Termine mit Durchführungsgarantie ab 3 Teilnehmer)
    Reiseleitung: Deutschsprachiger, nepalesischer und bhutanesischer geschulter Bergführer/Reiseleiter
    Preis: 3.990 € pro Person
    390 € Einzelzimmer Zuschlag (nur für die Hotelübernachtungen). Für die Lodge-Übernachtungen während des Trekkings, speziell zur Hochsaison ist keine EZ-Unterbringung möglich.
    Schwierigkeit:
    dificulty-06
    Fitness:
    fitness-06

    Reiseroute


  • erv-logo