LADAKH – Sham Valley Trekking und Kulturreise

Unverbindlich anfragen
  • Reiseroute

    Während dieser Trekking-Kulturreise lernen Sie in kurzer Zeit die einmaligen trockenen Gebirgslandschaften mit den dazwischen liegenden grünen Tälern und oasenartigen Wüsten des Sham-Tals kennen. Es ist eine faszinierende Einführung in die Kenntnisse um das Land der Lamas und um das einzigartige Gebirge von Ladakh.

    Die Tour führt durch das Indus Tal und durch das alte Königreich Sham. Sie werden die wichtigsten Ladakhi-Klöster besuchen, unter anderem Lamayuru, Alchi und Thiksey. Sodann werden Sie bei relativ leichtem Trek durch die zahlreichen Dörfer wandern, in denen sich die Bewohner ihre ladakhischen Sitten und Bräuche erhalten haben. Sie werden die Einzigartigkeit der trockenen Gebirge und der grünen Oasen in den Tälern bewundern.

    Dieser Trek reicht nicht höher als 4.080 m und ist sehr gut für Einsteiger und Kulturliebhaber mit einer guten gesundheitlichen Verfassung und einem gewissen Grad an Fitness geeignet.

    Reiseinformationen im Überblick

    Dauer: 14 Tage
    Reiseart: Gastfamilie / Hotelunterkunft
    Beste Reisezeit: Jun/Jul/Aug/Sep
    Schwierigkeit: Mittelschwer
    Max. Höhe: Spandmo La 4.080m
    Gruppengröße: Min. 2 Personen (alle Termine mit Durchführungsgarantie ab 2 Teilnehmer)
    Reiseleitung: Englischsprachiger, indischer geschulter Berg- und Stadtführer
    Preis: € 1.690 pro Person
    € 300 Einzelzimmerzuschlag (für die Übernachtungen bei der Gastfamilie während des Trekkings, speziell zur Hochsaison, wird keine Einzelzimmer-Unterbringung garantiert)
    Schwierigkeit:
    dificulty-06
    Fitness:
    fitness-06

    Reiseroute


  • erv-logo