Unsere Philosophie

Für die meisten von uns ist es eine ständige Herausforderung, in der modernen Welt eine gesunde Balance zwischen dem mit Informationen überhäuften Alltag und unserer seelischen und körperlichen Gesundheit zu halten. Einer der sinnvollen Wege, das Gleichgewicht zu erhalten, ist es, sich für eine Weile an einsame und spirituelle Orte zu begeben.

Als Veranstalter der Trekking – und Kulturreisen in Nepal, Ladakh (Indien) und im Königreich Bhutan pflegen wir ein leidenschaftliches Verhältnis zu den Himalaya Gebirgen, zu deren Menschen und Kultur. Das Bunte und das Unberührte der Länder, die Vielfältigkeit der Kulturen, der Geschmack des Windes in den Höhen der Berge, die absolute Stille und die unendliche Freiheit auf den Gipfeln ergreifen uns.

Unsere Touren werden Ihnen im Gegensatz zu vielen anderen Urlaubsarten dabei helfen, vom Stress der modernen Welt, von E-Mails, von mobiler Telefonie und von Ihrem Terminkalender wirklich weit weg zu kommen. Wir bieten Erholung für Ihren Geist und eröffnen eine Tür zur unendlichen Freiheit in den schönsten Bergen dieser Welt, mit faszinierenden, bunten und unberührten Kulturen die ihr Leben verändern können.

Warum sollten Sie mit geoDiscovery Tours reisen?

geoDiscovery Tours ist nicht nur unser Unternehmen, sondern der Ausdruck unserer Begeisterung für die Berge des Himalayas, seiner Menschen und seiner reichen Kulturen. Zu den Grundsätzen unseres Unternehmens gehören daher ein fairer Umgang mit unseren Mitarbeitern und Geschäftspartnern, Sicherheit für unsere Kunden, Schutz und Erhalt der Kulturen sowie nachhaltiger Tourismus und Umweltschutz.

Fairer Umgang mit unserer Crew und unseren Geschäftspartnern

Fairness entlang der gesamten Tourismuskette ist das Flaggschiff unseres Unternehmens. Unsere Guides und Träger gehören zu den Hauptleistungsträgern in unserem Unternehmen. Sie haben für uns einen sehr hohen Stellenwert. Wir stellen sicher, dass sie eine faire Entlohnung erhalten und „auf Augenhöhe“ respektvoll behandelt werden. Deshalb verhandeln wir mit unseren Geschäftspartner keine Dumpingpreise, die letztendlich auf Kosten der Einheimischen, der Guides und Träger gehen würden.

Wir investieren darüber hinaus für unsere Guides und Porters (Träger) in angemessenes Trekkingequipment sowie in deren Aus – und Weiterbildung und Qualifizierungen.
Nach demselben Prinzip der Fairness für alle, bieten wir auch Ihnen, unseren Kunden, ein faires Preisleistungspacket und verzichten auf hohe Preisaufschläge.

Ihre Sicherheit und Komfort

Ihre Sicherheit und Komfort sind unser oberstes Gebot und dafür tun wir alles Mögliche, um Ihnen Ihre Reise zu einem sicheren und unvergesslichen Abenteuer werden zu lassen. Das gewährleisten wir durch:

  Erfahrene und in erster Hilfe geschulte lokale Bergführer: Alle unsere Bergführer haben mindestens 10 Jahre und mehr Trekkingerfahrungen. Sie kennen die Berge des Himalaya, die Gegebenheiten des Wetters und der Wege sehr genau.

  Einsatz von Satellitentelefonen: Auf unserer Trekkingtouren ab 5.000 m Höhe setzen wir Satellitentelefone ein, um damit in Notfällen eine garantierte Kommunikation zwischen Ihnen und unserem Büro zu gewährleisten.

  Einsatz von Oximeter: Auf unseren Trekkingtouren setzen wir Oximeter ein, um regelmäßig Ihre Herzfrequenz sowie die Sauerstoffsättigung im Blut messen zu können und damit wir im Falle einer Überanstrengung rechtzeitig entgegen wirken können.

  Einsatz des Überdrucksack oder Flaschensauerstoff: Auf unseren Touren ab 5.000 m setzen wir für Notfälle Überdrucksäcke oder Flaschensauerstoff ein, um eine eventuelle Höhenkrankheit behandeln zu können.

  Erste-Hilfe-Kasten: Auf allen unserer Trekking Touren führen wir erste Hilfe-Kästen mit ggf. notwendigen Medikamenten bei uns.

  Ausreichend Zeit für Akklimatisierung: Alle unserer Routen sind sorgfältig und mit ausreichend Zeit zur Akklimatisierung geplant, damit Sie immer fit und gesund bleiben.

  Kategorisierung unserer Reisen nach Schwierigkeit: Um Ihnen passend zu Ihren Trekking-Erfahrungen die Buchung der richtigen Tour zu erleichtern, erfolgt deren Kategorisierung nach Schwierigkeitsgraden.

   Landestypische Hotels: Wo es geht, buchen wir Hotels in ruhigeren Lagen und mit landestypischem Interieur, um Ihnen die Kultur des Landes möglichst nahe bringen zu können.

 Komfort Touren: Für die mehr Komfort bevorzugenden Gäste bieten wir Unterkünfte in hochklassigen Unterkünften, soweit diese in den jeweiligen Gebieten möglich sind.

  Umfassende Beratung: Eine richtige Beratung vor Ihrer Reise ist uns sehr wichtig. Richtig beraten und umfassend vorbereitet treten Sie Ihre Reise an.

Schutz und Erhalt der Kulturen / Nachhaltig Reisen

Wir sind fasziniert von der Reichhaltigkeit, der Schönheit und von der Weisheit der Kultur, der wir in Nepal und Bhutan begegnen. Wir sind auch überzeugt davon, dass diese Kulturen nicht nur für den Himalaya, sondern beispielhaft, vielleicht gar vorbildlich, für die Weltkulturen sein könnten. Ihr Schutz und ihre Erhaltung sind uns wichtig. Als Reisegast in diesen Ländern und beim Kontakt mit seiner Menschen respektieren wir deren Bräuche und Sitten und unterstützen Organisationen die sich für den Schutz und Erhalt einsetzen.

Umweltschutz

Als Veranstalter von Trekkingreisen im Himalaya und Liebhaber der dortigen Natur sind wir uns unserer Verantwortung bezüglich des Umweltschutzes bewusst. Wir glauben, dass die Einmaligkeit der Himalaya Gebirge, deren reiche Kulturen und deren Naturvielfalt mit möglichst vielen von Ihnen geteilt werden sollte. Auch glauben wir daran, dass unser Erscheinen als Reisegast keinen negativen Einfluss auf die Natur haben darf. Daher unterstützen wir mit Überzeugung die örtlichen Umweltorganisationen und veranstalten zusammen mit unseren Kunden, die uns gerne unterstützen möchten, Umwelt- Reinigungsaktionen. Diese finden auf den Trekking Routen und an den Schulen statt. Nach dem Motto Hand in Hand für Umweltschutz und für den Erhalt, Vielfalt und Schönheit der Natur.


  • erv-logo