Bergsteigen in Nepal

Touren für konditionsstarke Hochtourenliebhaber mit sehr guten Erfahrungen im Bergsteigen und einer ausgezeichneten Gesundheit.

Mera Peak (6.461) Besteigung

Der Mera Peak ist mit 6.461 m der höchste „Trekkinggipfel“ in Nepal. Eine harte, aber lohnende Expedition, führt Sie von den Hauptpfaden zum Everest in das dünn besiedelte, wilde und sehr ursprünglich gebliebene Hinku-Tal in den Makalu-Barun-Nationalpark. Mit dem Gipfel des Mera Peak Central erreichen Sie einen Aussichtspunkt mit spektakulären Ausblicken auf fünf Achttausender: Cho Oyu im Nordwesten, Everest und Lhotse im Norden sowie Makalu und Kanchenjunga im Nordosten.

22 Tage geführte Wanderung

Preis:
ab 2.590 €
Beste Reisezeit:
Okt/Nov/Apr/Mai
Schwierigkeit:
dificulty-10
Fitness:
fitness-10

Island Peak (6.189 m) Besteigung mit Everest Base Camp Trek

Der Island Peak (6.189 m) ist einer der beliebtesten Klettergipfel in der Everest Region mit seiner eindrucksvollen, vergletscherten Westwand, die aus dem Lhotse-Gletscher emporsteigt. Diese Tour ist für erfahrene und körperlich leistungsfähige Abenteurer gedacht, die auf ihrer Reise sowohl Trekking als auch eine Gipfelbesteigung in einem erleben möchten.

21 Tage geführte Wanderung

Preis:
ab 2.590€
Beste Reisezeit:
Okt/Nov/Mär/Apr/Mai
Schwierigkeit:
dificulty-10
Fitness:
fitness-10

Lobuche East (6.119 m) und Island Peak (6.189 m)

Diese ist mit Sicherheit eine der intensivsten 6.000`er Gipfeltouren, die Nepal zu bieten hat. Die Tour führt Sie durch die Hochtäler der Khumbu-Region und bietet Ihnen unvergessliche Blicke auf die höchsten Gipfel Nepals. Bestens akklimatisiert, haben Sie die Möglichkeit, zwei der schönsten Berge, den Lobuche East Peak (6.119m) und den Island Peak (6.189m), zu besteigen.

24 Tage geführte Wanderung

Preis:
ab 3.390 €
Beste Reisezeit:
Okt/Nov/Mär/Apr/Mai
Schwierigkeit:
dificulty-10
Fitness:
fitness-10

Lobuche East (6.119 m) Besteigung mit Gokyo Ri

Der Lobuche East Peak gilt mit 6.119 Metern als einer der höchsten Trekking-Gipfel in Nepal, wird unter anderem als Trainingsgipfel bezeichnet und ist für viele Bergsteiger die perfekte Vorbereitung auf eine geplante Mt. Everest Besteigung. Vom Gipfel aus haben Sie eines der schönsten Bergpanoramen, mit Mt. Everest (8.848 m), Cho Oyu (8.201 m), Lothse (8.516 m), Makalu (8.485 m), sowie zahlreichen weiteren Berggiganten, unter anderem auch Ama Dablam (dem Matterhorn des Himalayas), die man im Himalaya Nepals erleben kann.

22 Tage geführte Wanderung

Preis:
ab 2.690€
Beste Reisezeit:
Okt/Nov/Mär/Apr/Mai
Schwierigkeit:
dificulty-10
Fitness:
fitness-10

  • erv-logo