Langtang mit Gosaikund Seen und Laurabina Pass – Lodge Trek

Unverbindlich anfragen
  • Reiseroute

    Dies ist ein klassischer Trek zum Langtang Tal, sowie zu den schönen Gosaikund Seen und dem Laurebina Pass. Der Trek führt durch zauberhafte Wälder, Heimat des gefährdeten Roten Pandas, des himalayanischen Schwarzbären und des Moschushirschen. Langtang wurde zuerst von Bill Tilman erkundet, dem bekannten Himalaya-Forscher und Bergsteiger, welcher ihn als „eines der weltschönsten Täler“ beschrieben hat. Die Region erstreckt sich vom Norden von Kathmandu zur tibetanischen Grenze und zieht weniger Trekker an, als die Haupttrekking-Gebiete von Everest und Annapurna.

    Das Langtang Tal öffnet sich einer alpinen Hochebene mit fabelhaften Aussichten auf Langtang und Ganesh Himal. Von den Hütten bei Kyangin Gompa, können Sie die beeindruckenden vergletscherten Täler erkunden, welche von hohen himalayanischen Gipfeln umgeben sind. Der Weg führt durch Rhododendron- und Bambuswälder mit einer Fülle von Wildtieren, mit heißen Quellen und mit majestätischen Wasserfällen, die über Mammut Felsen fließen. Herrliche Aussicht auf die schneebedeckten weißen Riesen Langtang Lirung (7.200 m), der Besuch der heiligen Seen von Gosaikund und die Überquerung des Laurabina Passes machen die Tour zu unvergesslichen Erlebnissen.
    Diese abwechslungsreiche Tour ist ideal für Einsteiger und erfahrene Trecker. Körperlicher Fitness und Trittsicherheit sollten vorhanden sein.

    Hier Reiseberichte lesen…

    Reiseinformationen im Überblick

    Dauer: 15 Tage
    Reiseart: Lodge – Trekking
    Beste Reisezeit: Okt/Nov/Mär/Apr/Mai
    Schwierigkeit: Anspruchsvoll
    Max. Höhe: Laurabina Pass 4.610m
    Gruppengröße: Min. 2 Personen (alle Termine mit Durchführungsgarantie ab 2 Teilnehmer)
    Reiseleitung: englischsprachiger, nepalesischer geschulter Bergführer
    Preis: € 1.290 pro Person
    € 150 Einzelzimmer Zuschlag (nur für die Hotelübernachtungen). Für die Lodge-Übernachtungen während des Trekkings, speziell zur Hochsaison ist keine EZ-Unterbringung möglich.
    Schwierigkeit:
    dificulty-07
    Fitness:
    fitness-07

    Reiseroute


  • erv-logo