Für uns war diese Reise genau das Richtige um die Festplatte in unseren Köpfen mal wieder zu löschen.

Ein herzliches Dankeschön an das Team von geoDiscovery Tours.
Bestens organisiert von Fr. Kolay erlebten wir eine wunderschöne Zeit in Nepal.
Unser Guide Dorje und Porter Mingmar kümmerten sich rührend um uns.
Gemeinsam durchwanderten wir wie eine kleine Familie und beste Freunde die traumhafte
Landschaft zum Kopra Dhanda. Ein kleiner Tipp, selbst im Oktober eine dicke Daunenjacke
mitnehmen. Dauert oft, bis in den Lodges eingeheizt wird.
Unsere Trekkingtour war von Fr. Kolay perfekt ausgewählt. Auf vielen Etappen waren nur wir vier, Dorje, Mingmar,
Ute und ich unterwegs. Einfach gehen und die Stille genießen. Selbst die Unterkünfte, nicht überlaufen.
Insbesondere in Swanta lernten wir nicht nur das Land, sondern, wie man so schön sagt, auch die Leute
kennen. Die Gastgeber dort verwöhnten uns in ihrer Küche mit den leckersten Gerichten.
Für uns war diese Reise genau das Richtige um die Festplatte in unseren Köpfen mal wieder zu löschen.
Jetzt hatten auch die Informationen auf den sehr interessanten Sightseeingtouren wieder Platz.
Durch die liebevolle, immer die Ruhe bewahrende Art der Nepalesen empfanden wir selbst die Stunden in Kathmandu als entspanntes Eintauchen ins Chaos.
Nochmals ein herzliches Dankeschön für diese wundervolle Reise, die keine Wünsche offen ließ.
An alle, die vorhaben nach Nepal zu reisen, reist mit geoDiscovery Tours!
Wir hoffen noch lange die nepalesische Gelassenheit in uns zu spüren und kommen sicher wieder!

Bis dahin, dhanyabaad und Namaste
Ute und Martina

 

 


  • erv-logo