Das Langtang Tal ist ein echter Geheimtipp…

Das Langtang Tal ist ein echter Geheimtipp gegenüber dem Massenansturm im Annapurna und Everest Himalaya. Vom Erdbeben 2015 schwer erschüttert wurden die komplett zerstörten Orte Langtang und Kyangijn Gompa zwischenzeitlich komplett neu aufgebaut.
Nach einer abenteuerlichen Anreise mit Jeep zum Start der Tour in Syabru Besi durchwanderten wir das landschaftlich beeindruckende und abwechslungsreiche Langtang Tal  von 1420 m Höhe bis auf 3980 m Höhe. Nach  mehreren Tagesetappen erreichten wird den Beginn der Gletscherzunge in Kyangijn Gompa (= höchstgelegener Ort im Langtang Tal), wo wir noch den 4630 m hohen Kyangijn Ri bestiegen.

Bei der Rückwanderung verzweigten wir kurz vor Syabru Besi in das GosainkundKyangjin  Tal, welches landschaftlich völlig konträr zum Langtang Tal ist; wo wir über Thula Syabru nach Shin Gompa nochmals auf 3400 m aufstiegen. Von Shin Gompa aus verkürzten  wir unsere Trekkingtour, indem wir nach Dhunche auf 2030 Meter Höhe abstiegen und von dort nach neun Tage Trekking per Jeep wieder Kathmandu ansteuerten, um dort noch einen Tage auszuruhen, bevor wir den Rückflug antraten.
Da wir auch mit dem Wetter Glück hatten, war es eine außergewöhnliche Trekkingtour der Superlative mit gewaltigen Eindrücken von atemberaubenden Landschaften. Außerdem  ist uns die Nepalesische Bevölkerung durch  Ihre Herzlichkeit und Freundlichkeit sehr ans Herz gewachsen.
Bedanken möchten wir uns bei  unserem Wanderführer Sudib und unserem Träger Ram, welche uns von Anfang bis zum Ender der Treckingtour gut umsorgt und umsichtig geführt haben.
Bei unserem Veranstalter geoDISCOVERY TOURS fühlten wir uns ab unserer Ankunft in Kathmandu bis zu unserem Abflug sehr gut betreut. Ein besonderer Dank gilt Fr. Kolay, die uns im Vorfeld unserer Treckingtour bereits  telefonisch sehr gut beraten hat. Ein persönliches Kennenlernen von Fr. Kolay vor Ort in Kathmandu hat die positiven Eindrücke von geoDISCOVERYTOURS als kompetenten Veranstalter für Treckingreisen verstärkt.
Falls wir eine erneute Treckingtour in Nepal planen, ist GeoDiscoveryTours unser erster Ansprechpartner.
Carola und Klaus

  • erv-logo