Ein Résumé über Nepal, den Himalaya, die atemberaubende Landschaften…

Ein Résumé über Nepal, den Himalaya, die atemberaubende Landschaften, einzigartigen Eindrücke an jeder Ecke und herzlichen Menschen könnte ganze Bücherregale füllen.
Angekommen in Kathmandu fühlt man sofort den Flair Asiens – wildes Treiben auf den Straßen, etliche Nebenstraßen gespickt mit Verkaufsläden. Nach einem Flug nach Lukla, Knotenpunkt für Trekker aller Welt, welche die Himalaya Region – den Solokhumbu – erkunden wollen ändert sich das Weltbild zugleich. Die urbane Infrastruktur weicht Pfaden und Steigen. LKW’s werden durch Jaks ersetzt. Lieferwägen durch Porter.  Materialtransporte überhalb von 2800m (Lukla) werden fast ausschließ durch Mensch und Tier vollzogen. Nähert man sich den höhergelegenen Orten rückt mehr und mehr die einzigartige Gebirgslandschaft des Himalaya in den Vordergrund. Die schneebedeckten Häupter zahlreicher namhafter und unbenannter Gipfel scheinen zum Greifen nahe.
Die Fülle an unvergesslichen Eindrücken, welche nur durch zuvor zu bewältigende  Trekkingpassagen erlebt werden können sind zahlreich. Aufgrund der von geoDiscovery Tours geschulten und gut ausgebildeten Guides sowie Portern, kann sich der Trekker voll und ganz auf die Tour konzentrieren und den Trek in Gänze genießen. Die Koordination zwischen Agentur, Guides und Teilnehmer ist durchgehend optimal gewährleistet.
Für mich war der Trek mit geoDiscovery Tours ein großes, durchgehend positives, Erlebnis. Er wird mir für lange Zeit in Erinnerung bleiben und liefert Material für zahlreiche Erzählungen.
Andreas L.

  • erv-logo